Eine Erfolgsgeschichte…

… die weitererzählt werden muss

16.03.2015 – GALA „Wir Helfen“ feiert 25-jähriges Bestehen
Zahlreiche Laudatoren würdigen Leistung

2015_03_16_2
Heike Anders, Erhard Schubert, Reinhold Krieger und Heinz Zeller wurden als Gründungsmitglieder vom 2. Vorsitzenden Günther Klärner mit Urkunden ausgezeichnet

Seinen 25. Geburtstag feierte der Hilfsverein Usinger Land „Wir Helfen“ am Freitagabend in der Mensa der Christian-Wirth-Schule. Viele treue Mitglieder und Gäste erlebten ein buntes Kulturprogramm mit tollen Künstlern. Zahlreiche Redner erinnerten an 25 Jahre Hilfe für Menschen aus der Region, sowie eine einzigartige Erfolgsgeschichte ehrenamtlichen Engagements.

Usingens Bürgermeister Steffen Wernard eröffnete die Rednerliste. Er zollte den Verantwortlichen seine Hochachtung und sagte: „,Wir Helfen‘ ist fester Partner Usingens, der den gesellschaftlichen Kalender mit Gala und Seniorennachmittag hervorragend ausgestaltet. Machen Sie weiter so.“ Landrat Ulrich Krebs sagte, dass er persönlichen Stolz empfinde, im Kreis eine solche Initiative zu haben, die 25 Jahre völlig unterschiedliche Menschen unter ihrem Dach zusammenführt, um Dritte materiell und ideell zu unterstützen: „Sie bringen Menschen zusammen und ich freue mich immer wieder, wenn ich bei Schubert’s dran erinnert werde, dabei zu sein.“

SPD-Landtagsabgeordnete Elke Barth würdigte den Verein für pragmatische Einzelhilfe, einen Dienst schiebenden, anpackenden Vorstand mit drei Mitgliedern, die als Gründer dieses Wirken zu ihrem Lebensprojekt gemacht hätten. CDU- Landtagsabgeordneter Holger Bellino verdeutlichte, dass das 25-jährige Bestehen eines Vereins mit ausschließlichem Hilfszweck nicht selbstverständlich sei und „Wir Helfen“ mit seinem stillen Dienst im Verborgenen statt im Rampenlicht einen wesentlichen Beitrag für eine lebenswerte Gesellschaft leiste.

Für das Kinder-Palliativteam Südhessen beglückwünschte Dr. Ingmar Hornke den Hilfsverein vor allem auch für seinen Mut und seine Kreativität, nicht nur mit Geld zu unterstützen, sondern auch persönliches Engagement und Einfluss geltend zu machen, damit todkranke Kinder vor Ort in den Familien versorgt werden können: „Sie haben in die ganze Republik gewirkt, weil jetzt die flächendeckende Kinderpalliativversorgung in Hessen möglich wird und Vorbild für andere Bundesländer in Deutschland ist. Das ist Ihre unglaubliche Erfolgsgeschichte, die weitererzählt werden muss. Wir können aus der Bürgerschaft heraus eine ganze Menge bewegen. Behalten Sie Ihren Mut.“ Die Laudator(innen)-Liste wurde mit Karin Reinhold-Kranz vom Elternverein krebskranker Kinder („Sie sind unsere Helfer der ersten Stunde“), Vereinsringvorsitzendem Bernhard Müller („Jeder für jeden ist ihr Vereinszweck“), und Prof. Dr. Horst Seibert („Sie machen auch großen Mut für ländliche Kulturarbeit“) sowie der Vorsitzenden des Usinger Gesangvereins Bettina Rattke-Schläfer würdig abgeschlossen.

Mit herzlicher Moderation umrahmte Monika Bolesta das hochkarätige Unterhaltungsprogramm. Entertainer und Pantomime Mister He, als Künstler Gründungsmitglied, sorgte für die fulminante Eröffnung und mit einem tollen Elvis-Auftritt zusammen mit dem begeisterten Publikum für das schöne Finale. Die zauberhafte Stimme der Sopranistin Jessica Fründ, die im Usinger Land bereits durch die Gemündener Hofkonzerte bekannt ist, erklang zur Begleitung von Pianist Alexander Scherer bei „Ich lade gern mir Gäste ein“ aus der Fledermaus oder Melodien der lustigen Witwe von Franz Lehar. Als Musikerehepaar der Extraklasse präsentierten sich Pianistin Iryna Shatilo und ihr Mann, der Geiger Robert Varady, die mit ihrer kleinen Tochter Angelina als Ballerina ein eigens für „Wir Helfen“ choreografiertes Familienprogramm präsentierten, wobei ein sensationelles „Vogelgezwitscher“ auf der Geige die Gäste verzückte. Als Höhepunkt des Jubiläums wurden die Gründungsmitglieder Heike Anders, Reinhold Krieger, Erhard Schubert und Heinz Zeller mit Ehrenurkunden für ihre besonderen Verdienste um den Verein ausgezeichnet.

Quelle: Usinger Anzeiger

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s