Leckereien für „Aufgetischt“

2015_12_11_2

USINGEN

Es ist eine lieb gewordene Tradition, dass der Verein „Wir helfen“ in der Vorweihnachtszeit „Aufgetischt“, die Lebensmittelausgabe des Deutschen Roten Kreuzes, mit besonderen Gaben bedenkt.

Im Jubiläumsjahr des Vereins wurde sogar die doppelte Menge seines Beitrags für Organisationen im Usinger Land und darüber hinaus ausgeschüttet.

Kaffee, Kakao und weihnachtliches Gebäck brachte Friedel Wörner (von links) in die Einrichtung, wo sie von der ehrenamtlichen Helferin Verena Bogena und der Vorsitzenden des DRK, Birgit Hahn, in Empfang genommen wurden.

Im Gegenwert von 1000 Euro können die Aktiven des DRK nun besondere Leckereien in die Körbe packen „und damit unseren Kunden die Festtage im wahren Sinne des Wortes versüßen“, so Hahn. Denn gerade diese Waren fänden nur selten den Weg zu Aufgetischt und seien somit ein echtes Weihnachtsgeschenk, für das man sich sehr herzlich bedankte.

(red) /Foto: privat

Advertisements