Das Miteinander zählt

„Wir Helfen“-Gala: Das Miteinander zählt

BENEFIZABEND Am 4. November im Christian-Wirth-Saal

USINGEN – (cju). „Wir könnten auch Peter Maffay auf die Bühne holen“, meint Heidelore Wehner vom Verein „Wir helfen“. Doch für die 27. Benefiz-Gala, die am Samstag, 4. November, im Christian-Wirth-Saal der Christian-Wirth-Schule, ab 18 Uhr über die Bühne gehen wird, verzichtet der Verein bewusst auf große Namen. „Wir stellen uns in den Mittelpunkt als Verein mit dem, was wir tun“, so Wehner selbstbewusst. Denn die Hilfe für Institutionen, Gruppen oder auch Einzelpersonen ist das, was Vorstand und Mitglieder gleichermaßen umtreibt. Und deshalb soll auch das Geld nicht für teure Stars, sondern für die Mitmenschen ausgegeben werden.

Am bewährten Konzept ändert sich aber doch etwas: Die Hausband, die Gipfelstürmer, hat sich im vergangenen Jahr aufgelöst und so wird „2 Plus“ für die musikalische Begleitung des Abends sorgen. „Das ist unsere neue moderne Hausband“, so die Presseinformation. Vier Musiker aus dem Usinger Land stehen für gute Laune und stimmungsvolle Unterhaltung mit Hits der deutschen und internationalen Charts. Titel von Helene Fischer oder Andreas Gabalier, aber auch von Robbie Williams, Tina Turner oder anderen werden zu hören sein. Zwei Sängerinnen, die schon bei den Gipfelstürmern mit dabei waren, sowie die Musiker Klaus-Dieter am Keyboard und Thomas an der Gitarre, sollen den Saal mit ihrer Musik und ihrer Show in Stimmung bringen.

Am Sonntag, 5. November, wird dann gemeinsam mit der Stadt ab 14 Uhr der Seniorennachmittag angeboten. Serviert wird ein kaltes und warmes Buffet, das von den Köchen in Wilhelmsdorf zubereitet wird. Mit dabei sind hier der UA-Koch Charly Ende und Ronny und Katharina Schondorf, die von Manfred Deißler und einigen eifrigen Küchengeistern unterstützt werden. „Seit drei Jahren ist der Preis stabil“, freut sich Heidelore Wehner. Die Karten im Vorverkauf kosten 37,50 Euro. Sie sind ab Freitag beim Usinger Anzeiger und Optik-Meyer in Usingen, im Gasthof zur Frischen Quelle in Grävenwiesbach-Laubach und bei Fashion Shoes am Feldberg-Center in Neu-Anspach zu erhalten. Der Usinger Anzeiger ist Werbepartner der Gala.

Mit Magic-Charles gibt es zudem Varieté der besonderen Art. Die StarBreaker Frankfurt, eine Brass Band mit amerikanischer Show und Musik, wird am Samstagabend auftreten. Wer dann die Augen schließt, wird mit Reiner Rosskopfs Auftritt glauben, dass Liedermacher Reinhard Mey in die Buchfinkenstadt gekommen ist. Die Moderation liegt in den bewährten Händen von Christian Konieczny, Schirmherr ist Klemens Weil.

Karten können auch im Internet bestellt werden unter kontakt@hilfeverein-usingen.de.

 

Quelle: Usinger Anzeiger am 05.10.2017

Advertisements